Ergotherapie für Kinder und Jugendliche

Mit Ergotherapie unterstützen und fördern wir Kinder und Jugendliche in folgenden Bereichen :

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Einschränkungen in der Beweglichkeit und Geschicklichkeit (Grob-, Fein- und Grafomotorik)
  • Schwierigkeiten bei der Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung mit daraus resultierenden Lernstörungen beim Lesen, Rechnen und Schreiben
  • Auffälligkeiten im Bereich der Aufmerksamkeit, Konzentration und Ausdauer
  • ADHS und ADS
  • Probleme bei der Merkfähigkeit
  • Auffälligkeiten im Sozialverhalten
  • Autismus Spektrum Störung


Es findet eine ergotherapeutische Befunderhebung statt. Im Anschluss werden gemeinsam die Therapieziele festgelegt. Zur Erreichung der Ziele wird ein individueller Behandlungsplan unter Einbeziehung der Eltern erstellt.

 

Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Wir beraten Sie gerne.